Bosch MAS9101N im Test

Bosch hat mit der Entwicklung des Bosch MAS9101N Metall-Allesschneiders wieder bewiesen, mit welcher Präzision der Hersteller arbeitet. Nicht nur, dass der Allesschneider über jeglichen Zubehör wie Auffangschale und Schlitten verfügt – das Gerät verfügt über einen 140 Watt starken Leistungsmotor, der über eine Dauer von 10 Minuten am Stück arbeiten kann. Was ebenso beachtlich ist, ist das relativ hohe Eigengewicht von 5 kg.

Wer einen flexiblen Allesschneider sucht, sollte eher auf ein leichteres Modell ausweichen. Wer jedoch ein Gerät sucht, das ein optimales Schneidergebnis aufbringt, ist mit dem Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider einwandfrei ausgestattet. 

Die angebrachte Schneidsicherung ist außerdem ein Highlight, was zu erwähnen gilt. Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, müssen die Schneidsicherung und der Einschaltknopf zusammen beträgt werden. Bosch hat also jeglichen Sicherheitsstandard im Gerät untergebracht.

Ausstattung

Bosch MAS9101N Metall-AllesschneiderDer Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider verfügt über eine stufenlose Regulierung der Schnittstärke. Dazu gibt es einen Drehknopf, wo eine maximale Stärke von 15 mm eingestellt werden kann. Außerdem ist der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider mit einem Wellenschliffmesser versehen, das aus hochwertigem Edelstahl gefertigt wurde.

Salami und Schinken werden mit dem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben geschnitten. Brotscheiben lassen sich bis zu einer Dicke von 1,5 cm schneiden. Des Weiteren gibt es zu dem Allesschneider eine Resteschale, die das Schnittgut auffängt. Gefertigt wurde die Auffangschale in einem hochwertigen Kunststoff, dass sich sehr gut reinigen lässt.

Insgesamt befinden sich am Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider drei Druckknöpfe, was etwas ungewöhnlich erscheint. Es handelt sich dabei um einen Dauer- und einen Momentbetriebsschalter. Der dritte Knopf stellt die Einschaltsicherung dar.

Somit hat Bosch ein Gerät entwickelt, welches eine hohe Sicherheitsnorm erfüllt. Damit der Allesschneider nicht rutschen kann, wurden Saugknöpfe an der Unterseite angebracht. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Gerät am Küchenmobiliar festzuschrauben.

Optischer Eindruck

Begeisternd bei dem Allesschneider von Bosch ist das Design. Die Kunststoffteile sind in einem zarten hellblau gehalten, währen die Maschine selbst in einer Silberfarbe glänzt. Die abnehmbare Auffangschale ist ebenfalls in einer hellblauen Farbe versehen. Die Einschaltknöpfe sind in einem gut sichtbaren Schwarz gehalten. Auch der Drehknauf für die Schnittstärke ist gut sichtbar, auf der linken Seite der Maschine angebracht.

Aufbau und Verarbeitung

Bosch MAS9101N Metall-AllesschneiderDer Hersteller Bosch bewies mit dem Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider, welche faszinierende Qualität im Material steckt. Die 5 kg Eigengewicht lassen ohne Zweifel darauf schließen, dass das Gerät besonders stabil und langlebig ist. Auch die Metallverarbeitung spricht dafür, dass es sich um ein Qualitätsgerät handelt. Der Preis von ca. 120 Euro ist durchaus gerechtfertigt für ein solches hochwertiges Gerät, mit dem sich Lebensmittel präzise in alle Stärken bis 1,5 cm Dicke schneiden lassen.

Leistung

Auch bei der Leistung hat Bosch wieder einmal gezeigt, was sich in einem Gerät verbauen lässt. Der 140 Watt starke Leistungsmotor durchtrennt alle schneidbaren Lebensmittel ohne Schwierigkeiten. Das optimal geschliffene Wellenschliffmesser trägt sein übriges dazu bei. Zudem kommen hochwertige Materialien, die optimal aufeinander abgestimmt sind.

Der Kunststoffschlitten fährt weich über die Laufschiene und hakt sich nirgends fest. Ein negativer Punkt lässt sich jedoch am Gerät feststellen. Es gibt nur eine Geschwindigkeitsstufe. Dennoch ist die Leistung so überzeugend, dass das Gerät auch mit nur einer Geschwindigkeitsstufe präzise Arbeiten verrichtet.

Handhabung

Bosch MAS9101N Metall-AllesschneiderBeim Einsetzen des Schlittens in die dafür vorhergesehene Führungsrille ist sehr einfach durchzuführen. Auch der Restehalter ist einfach aufgesetzt. Nachdem der Netzstecker angeschlossen wurde, kann man zum Betrieb übergehen. Dafür stellt man die Stärke des Schnittguts am Drehknopf ein. Auch dieser lässt sich sehr einfach betätigen.

Für ganz besonders dünne Scheiben kann die Stärke zwischen 0 bis 1 mm gewählt werden. Um die Maschine einzuschalten, muss die Einschaltsicherung gedrückt werden, erst dann lassen sich Dauer- und Momentschalter betätigen. Um die Maschine wieder auszuschalten, lässt man die Knöpfe einfach wieder los.

Ohne das Drücken des Sicherheitsschalters lässt sich die Maschine erst gar nicht einschalten, was einen großen Vorteil mit sich bringt, wenn Kinder im Haushalt vorhanden sind. Das Schneidgut wird von dem Wellenschliffmesser sehr gut durchtrennt.

Die Saugknöpfe reichen vollkommen aus, damit der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider einen stabilen Stand hat. Wer das Gerät an einem Klapp- oder Hebeboden befestigen möchte, kann dies mit 0,5 mm Schrauben tun. Dafür befinden sich am Gehäusetisch extra Vorrichtungen.

>> Details ansehen <<

Technische Besonderheiten

Als besonderes Merkmal kann der 140 Watt Motor bezeichnet werden. Durch die einstufige Schneidleistung durchtrennt die Maschine alles sehr genau und überaus exakt. Beim Durchtrennen von Brot oder festen Lebensmitteln muss man den Schlitten etwas langsamer bewegen.

MerkmalWert
BauartStand
BauformL-Form
GehäusematerialAluminium
Material SchlittenMetall
Anschlusswert (W)140 W
Länge Netzkabel120,0 cm
Abmessungen des Gerätes (mm)260 x 360 x 280 mm
Bruttogewicht (kg)5,760 kg
Im Shopansehen


Bosch MAS9101N Metall-AllesschneiderPositive Eigenschaften:

  • Einschaltsicherung auch für Haushalt mit Kindern geeignet
  • Optimale Leistung bei geringem Stromverbrauch
  • 140 Watt Leistung sorgt für präzise Schnittleistung
  • Wellenschliffmesser
  • Messer lässt sich ohne Hilfe von Werkzeug wechseln 

 Negative Eigenschaften:

  • das Eigengewicht von 5 kg ist etwas schwer, fällt jedoch nur auf, wenn Gerät immer wieder bewegt wird
  • nur eine Geschwindigkeitswahl vorhanden

Fazit

Das Fazit für den Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider fällt sehr Positiv aus. Der Sicherungsknopf sorgt dafür, dass das Gerät nicht ungewollt in Betrieb genommen werden kann. Besonders in Haushalten mit Kindern ist dies sehr vorteilhaft. Das Eigengewicht ist zu bemängeln, wenn das Gerät keinen festen Standort vorlegt.

Wird es jedoch am Küchenmobiliar festgeschraubt, stellt das Eigengewicht kein Hindernis dar. Die Handhabung und auch die Reinigung des Geräts gehen sehr einfach und schnell. Alles in allem ist der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider ein guter Haushaltshelfer, der in keinem Haushalt fehlen sollte.

Der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider ist sowohl für den kurzen sowie für einen dauerhaften Einsatz geeignet. Das Schnittergebnis ist außerdem hervorragend und sehr überzeugend.

Ideal geeignet für

Der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider ist für jeden Haushalt gut zu gebrauchen, besonders in Haushalten wo Kinder vorhanden sind macht sich die Einschaltsicherung optimal.

Bosch hat mit der Entwicklung des Bosch MAS9101N Metall-Allesschneiders wieder bewiesen, mit welcher Präzision der Hersteller arbeitet. Nicht nur, dass der Allesschneider über jeglichen Zubehör wie Auffangschale und Schlitten verfügt - das Gerät verfügt über einen 140 Watt starken Leistungsmotor, der über eine Dauer von 10 Minuten am Stück arbeiten kann. Was ebenso beachtlich ist, ist das relativ hohe Eigengewicht von 5 kg. [ASA]B006RFO0U8[/ASA] Wer einen flexiblen Allesschneider sucht, sollte eher auf ein leichteres Modell ausweichen. Wer jedoch ein Gerät sucht, das ein optimales Schneidergebnis aufbringt, ist mit dem Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider einwandfrei ausgestattet.  Die angebrachte Schneidsicherung ist&hellip;

Review Overview

Ausstattung
Optischer Eindruck
Aufbau und Verarbeitung
Leistung

Bosch MAS9101N im Test

Summary : Der Bosch MAS9101N Metall-Allesschneider ist für jeden Haushalt gut zu gebrauchen, besonders in Haushalten wo Kinder vorhanden sind macht sich die Einschaltsicherung optimal.

92