Wie funktioniert eine Brotschneidemaschine?

Eine Brotschneidemaschine ist als Allesschneider im Haushalt einsetzbar. Sie können Lebensmittel damit in Scheiben schneiden, reinigen das Gerät nach Gebrauch und stellen dieses anschließend platzsparend zusammengeklappt in eine Ecke auf einer Küchenablage.Durch integrierte Schutzmechanismen ist das Verletzungsrisiko bei richtiger Verwendung gering.

Zu beachtende Risiken beim Gebrauch einer Brotschneidemaschine

Wie funktioniert eine Brotschneidemaschine?

Wie funktioniert eine Brotschneidemaschine?

Das scharfe Messer einer Brotschneidemaschine ist sehr scharf. Nicht nur Lebensmittel können Sie damit zerkleinern, auch Ihre Finger. Daher ist wichtig, dass Sie darauf achten, dieses Haushaltsgerät sachgemäß zu bedienen.

Leben Kinder im Haushalt, sollten Sie eine Brotschneidemaschine mit separater Einschaltsicherung kaufen. Dadurch reagieren die Messer nicht, wenn nur der Einschalter betätigt wird.Achten Sie darauf, dass der Allesschneider auf einer rutschfesten Unterlage steht.

Viele Modelle sind mit Saugnäpfen ausgestattet, die für einen stabilen Stand sorgen. Kontrollieren Sie vor jedem Gebrauch, ob das Gerät Schäden aufweist.

Entdecken Sie eine Beschädigung am Kabel oder fehlen Teile, die für den Gebrauch wichtig sind, schneiden Sie nichts damit. In diesem Fall lassen Sie das Gerät von einem Fachmann oder dem Gerätehersteller reparieren.Bei defekten Teilen stellen Sie den Austausch gegen die originalen Ersatzteile sicher.

Einzelteile anderer Hersteller erfüllen nicht die nötigen Sicherheitsanforderungen, die gewährleistet sein müssen.

Verwenden Sie den beigelegten Schieber, um Ihre Lebensmittel zu zerkleinern. Damit schieben Sie Käse, Wurst oder Brot bis zum Messer hin und Ihre Hände sind weit genug weg vom Gerät. Nachdem Sie Ihre Lebensmittel geschnitten haben, schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie dieses vom Stromkabel.

Anschließend können Sie dieses Haushaltgerät reinigen. Die meisten Teile sind abnehmbar und können normal gespült werden. Elektronikelemente waschen Sie vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab.

So schneiden Sie Ihre Lebensmittel mit einer Brotschneidemaschine

Welcher Allesschneider für Carpaccio?Nachdem Sie das Gerät auf volle Funktionsfähigkeit überprüft haben, schalten Sie es ein. Sie legen zu schneidende Lebensmittel auf den Schlitten.

Stellen Sie die gewünschte Scheibenbreite direkt am Gerät ein. Drücken Sie das Schneidegut direkt gegen die Anschlagplatte. Anschließend schalten Sie das Gerät ein und das integrierte Messer beginnt zu rotieren. Sie schieben Ihre Lebensmittel langsam weiter zum Messer hin und auf der anderen Seite des Messers landet das geschnittene Produkt.

Mit dem Restehalter können Sie kleinere Endstücke zerkleinern, ohne dass Sie sich verletzen. Weiche Lebensmittel wie Camembertkäse schneiden sich gekühlt besser. Bei safthaltigen Lebensmitteln wie Orangen oder Tomaten ist die anschließende Reinigung wichtig.

Herkömmliche Schneidemaschinen sind nicht darauf ausgelegt, Knochen zu zerkleinern. Sollten Sie Fleisch mit Knochen zerschneiden wollen, stoppen viele Allesschneider durch einen integrierten Sicherheitsmechanismus.

Manche Brotschneidemaschinen sind mit einem Thermoschutz versehen und schalten sich bei zu warmem Motor automatisch ab.

Generell sollten Sie darauf achten, dass Sie den Motor abkühlen lassen für fünf Minuten, wenn Sie mehrere Lebensmittel zerkleinern möchten.

Der Gebrauch einer Brotschneidemaschine im Überblick

  • Kontrollieren Sie, ob dieses Haushaltgerät voll funktionsfähig ist und keine Teile oder Kabel beschädigt sind.
  • Achten Sie auf eine regelmäßige Reinigung aller Teile. Seien Sie bei dem Messer sehr vorsichtig, da dieses sehr scharf ist.
  • Verwenden Sie den Restehalter zum Schieben Ihrer Lebensmittel zum Messer hin.
  • Achten Sie darauf, dass zwischen Anschlag und Messer niemals Ihre Finger geraten.
  • Überprüfen Sie, ob die Brotschneidemaschine stabil steht und nicht wegrutschen kann bei Verwendung.
  • Wenden Sie sich bei Defekten an den Gerätehersteller.
  • Schalten Sie das Gerät nach Gebrauch ab und trennen Sie dieses vom Stromnetz.