Graef Master M9 Allesschneider

Der Graef Master M9 Allesschneider ist ein aus Vollmetall gefertigtes Küchengerät aus dem Hause Graef. Schon beim ersten Blick fällt das besondere Grunddesign dieses Produkts auf, welches mit dem freischwebend in der Höhe angebrachten Schneidwerk viel Platz für fertig geschnittene Wurst-, Käse- und Brotscheiben auf einer Bodenplatte unterhalb des Messers bietet.

Eine besonders leise Motorisierung und ein kippbarer Schneidschlitten bieten zusätzlichen Komfort gegenüber herkömmlichen Standard-Modellen von Allesschneidern. Ein besonderes Augenmerk wurde bei diesem Produkt auch auf Fragen der Bedienungssicherheit gelegt: So sorgt eine Kindersicherung und auch eine durchdachte Handhabung für eine größtmögliche Sicherheit auch bei feinem Aufschneiden.

Der GENIO-Schlitten besteht aus harteloxiertem Aluminium und erleichtert die Handhabung auch beim Aufschneiden größerer Mengen an Lebensmitteln. 

Insgesamt kann das Gerät mit einem modernen Produktdesign überzeugen, welches sich mit dem verwendeten Glas und Metall grundsätzlich auch leicht hygienisch halten lässt, wobei einige Ecken vielleicht für die Reinigung noch leichter zugänglich gemacht werden hätten können.

Technische Ausstattung und Funktionen

Graef Master M9 AllesschneiderDer Graef Master M9 Allesschneider ist mit einem leistungsstarken Kondensatormotor ausgestattet, der auch das Schneiden kompakter und relativ harter Lebensmittel mühelos ermöglicht. Mit 170 Watt Leistung sorgt der Motor nahezu geräuschlos für den notwendigen Antrieb des Messers.

Das glatte und abnehmbare Messer ist aus Vollstahl gefertigt und speziell gehärtet. Durch die hochgradige Schärfe der Messerschneide sind damit Schnittstärken zwischen 0 und 20 mm kein Problem und stufenlos einstellbar.

MerkmalWert
Leistung230 V ~ 170 W 50 Hz"
Maße (L x B x H))405 mm x 295 mm x 270 mm
Schnitthöhe140
Schnittlänge220
Nettogewicht8.66 kg
Im Shopansehen

Als besonders praktisch erweist sich im täglichen Einsatz der durchdachte GENIO-Schlitten, mit dem auch kleinere Reststücke problemlos an das rotierende Messer herangeführt werden können. So braucht beim Schneiden von Resten kein unnötiges Risiko bei der Sicherheit eingegangen zu werden.

Allerdings lässt sich auch der Motorkörper des Geräts um bis zu 30 Grad kippen, um so im umgekehrten Fall auch das Schneiden von größeren Stücken unkomplizierter und sicherer zu machen. Durch die natürliche Wirkung der Schwerkraft fixieren sich große Stücke von selbst gegen das Messer und können mit minimalem Kraftaufwand in Scheiben geschnitten werden.

>> Details ansehen <<

Praktisches Design in vollendeter Form

Graef Master M9 AllesschneiderBei diesem Gerät wurde von beiden Seiten aus an ein vollendetes Design gedacht: So wird die Form des Allesschneiders nicht nur praktischen Ansprüchen gerecht, sondern sie schmiegt sich auch angenehm in das Bild der heimischen Küche ein.

Während die Sonderfunktionen wie der kippbare Motorkörper und der GENIO-Schlitten die Arbeit mit dem Gerät massiv erleichtern, ergibt die Kombination der Materialien Edelstahl und Glas ein elegantes Gesamtbild. Die geschwungenen Formen verbinden moderne Lockerheit mit den klassischen und gewohnten Formen eines Allesschneiders.

Verarbeitung des Graef Master M9 Allesschneider

Der Graef Master M9 Allesschneider wird damit beworben, ein Küchengerät aus Vollmetall zu sein. Da dies grundsätzlich auch der Wahrheit entspricht, kann das Gerät auch mit einer gewissen Standfestigkeit und sicherlich auch einer gesteigerten Haltbarkeit des Gerätes punkten.

Allerdings sollte man trotzdem auch keine übertriebenen Erwartung an die massive Bauweise haben: Durch die Leichtigkeit, die mit einem modern hergestellten Elektrogerät einergeht, kommt es zu einer gewissen Instabilität beim Schneiden.

Insbesondere beim Aufschneiden harter Kantwurst kann es durch ausgeübten Druck zu einem Verbiegen und somit zu nicht ganz gleichmäßigen Schnittbreiten kommen. Abgesehen davon handelt es sich beim Graef Master M9 Allesschneider aber um ein durchaus robustes Gerät, welches so Einiges aushalten kann.

Die Leistungsfähigkeit im heimischen Haushalt

Graef Master M9 AllesschneiderDer Graef Master M9 Allesschneider ist ein Gerät, welches nicht unbedingt für den gewerblichen Einsatz in einer Metzgerei, wohl aber für die Küche einer Großfamilie konzipiert ist. Durch die Verwendung robuster Materialien und ein in Bezug auf die regelmäßige Reinigung weitgehend durchdachtes Design erhält man mit diesem Gerät einen Küchenhelfer, der auch das Aufschneiden größerer Mengen an Lebensmitteln zu einer bewältigbaren Aufgabe macht.

Anders als andere Geräte-Modelle hat deshalb der Graef Master M9 Allesschneider auch zwei verschiedene Schalter: Zum Einen einen Momentschalter für das Schneiden einzelner Scheiben, zum Anderen aber auch einen Dauerschalter, wenn beispielsweise ein ganzer Schinken zu hauchdünnen Scheiben verarbeitet werden soll. Dies erspart schmerzvolle Spätfolgen gegenüber anderen Geräten, bei denen der einzige Schalter ständig gedrückt gehalten werden muss.

Der Kondensatormotor ist mit seinen 170 Watt Leistung völlig ausreichend für den Antrieb des Messers, was teilweise auch mit der extremen Schärfe des gehärteten Messerblatts zusammenhängt. Auch im annähernd dauernden Betrieb ergeben sich so beim Aufschneiden von Brot, Wurst und Käse keine Leistungsengpässe.

Das Schneiden mit dem Graef Master M9 Allesschneider

Insgesmat wurde bei der Konzeption des Geräts darauf geachtet, welche Faktoren beim Aufschneiden von Wurst, Brot und Käse wesentlich sind. So liet es nicht allein an einem starken Antrieb, ob sich damit Lebensmittel mühelos und in gleichbleibender Schnittstärke aufschneiden lassen.

Der GENIO-Schlitten ist nicht nur in puncto Sicherheit ein großes Plus dieses Geräts, sondern er erleichtert auch die Handhabung kleinerer Schnittstücke enorm. Die Kippfunktion des Motorkörpers behält nicht nur große Stücke einfach im Griff, sie lässt auch die abgeschnittenen Scheiben sauber gestapelt auf die darunterliegende Bodenplate fallen. So kann man auch beim Aufschneiden größerer Mengen arbeitssparend und schnell vorgehen.

Einzig im Bereich der Reinigung ist es etwas kompliziert, da manche Bauteile für eine restlose Reinigung erst abgenommen werden müssen. Dafür ist aber der mitgelieferte Diamantschärfer einfach auf dem Schlitten aufzusetzen, wenn das Messer vollautomatisch nachgeschliffen werden soll.

>> Details ansehen <<

Technisch überlegen mit kleinen Tricks

Graef Master M9 AllesschneiderDie technischen Kniffe dieses Geräts sind mit dem kippbaren Motorkörper und dem GENIO-Schlitten zwar relativ unaufwendig gelöst, dafür erweisen sich gerade diese Funktionen aber im allgemeinen Betrieb als ungemein praktisch.

Da es sich um mechanische Funktionen handelt, sind diese auch nahezu verschleissfrei anzuwenden, was die Langelebigkeit der Maschine erhöht. Die Möglichkeit des einfachen und selbsttätigen Nachschärfens und der wartungsarme Antriebsmotor ersparen Wartungskosten und sorgen für eine lange Haltbarkeit des Graef Master M9 Allesschneiders.

Besonders positive Eigenschaften dieses Modells:

  • Optisch ansprechendes Design
  • Solide Verarbeitung
  • Praktische Kippfunktion
  • Sicherheit durch GENIO-Schlitten
  • Schalter für Kurz- und Dauerbetrieb
  • Einfaches Nachschärfen des Messers 

Fazit zum Graef Master M9 Allesschneider

Auch wenn der Graef Master M9 Allesschneider nicht ganz dem ersten Eindruck vom stählernen Giganten gerecht wird, bis auf kleinere Schönheitsfehler bei der Stabilität ist der Firma Graef trotzdem ein durchaus brauchbares Gerät gelungen, welches den Vergleich mit anderen Modellen von Allesschneidern nicht zu scheuen braucht.

So kann der leise Motor in Verbindung mit dem besonders scharfen Messer punkten, wenn es um den längeren Betrieb und das hauchdünne Aufschneiden von Käse- und Wurstwaren geht. Zum Aufschneiden von Brot sollte vielleicht an das Einsetzen eines Messers mit Wellenschliff gedacht werden, sodass dieses noch müheloser und sauberer aufgeschnitten werden kann.

Die Oberflächen aus Metall und Glas lassen sich relativ einfach sauberhalten und neigen nicht sehr zum Zerkratzen. Insgesamt kann das Design durch die Kombination funktionaler und optischer Gesichtspunkte durchaus für die Nutzung im Alltag überzeugen.

Mit dem Graef Master M9 Allesschneider holt man sich ein kraftvolles Energiebündel ins Haus, welches beim Aufschneiden verschiedenster Lebensmittel sehr brauchbare Dienste leistet.

Damit eignet sich der Graef Master M9 Allesschneider für kleine bis große Haushalte, aber auch für Vereine, die öfter einmal größere Mengen an Brot, Wurst oder Käse aufzuschneiden haben.

Der Graef Master M9 Allesschneider ist ein aus Vollmetall gefertigtes Küchengerät aus dem Hause Graef. Schon beim ersten Blick fällt das besondere Grunddesign dieses Produkts auf, welches mit dem freischwebend in der Höhe angebrachten Schneidwerk viel Platz für fertig geschnittene Wurst-, Käse- und Brotscheiben auf einer Bodenplatte unterhalb des Messers bietet. [ASA]B00NIO9T8O[/ASA] Eine besonders leise Motorisierung und ein kippbarer Schneidschlitten bieten zusätzlichen Komfort gegenüber herkömmlichen Standard-Modellen von Allesschneidern. Ein besonderes Augenmerk wurde bei diesem Produkt auch auf Fragen der Bedienungssicherheit gelegt: So sorgt eine Kindersicherung und auch eine durchdachte Handhabung für eine größtmögliche Sicherheit auch bei feinem Aufschneiden. Der GENIO-Schlitten&hellip;

Review Overview

Ausstattung
Optischer Eindruck
Aufbau und Verarbeitung
Leistung

Graef Master M9 Allesschneider Test

Summary : Damit eignet sich der Graef Master M9 Allesschneider für kleine bis große Haushalte, aber auch für Vereine, die öfter einmal größere Mengen an Brot, Wurst oder Käse aufzuschneiden haben.

84